Sexualpädagogik in der Kinder- und Jugendarbeit

    Termin:

  • 17.03.2023
    09:00 bis 17:30 Uhr


Mit Kindern und Jugendlichen über Sexualität zu sprechen, fällt vielen Erwachsenen schwer.
Gruppenleiter*innen, Hauptberufliche wie Ehrenamtliche fühlen sich häufig überfordert und peinlich berührt, wenn sie mit dem Thema konfrontiert werden. Doch sind unsere Jugendlichen so aufgeklärt, locker und abgebrüht, wie oft vermutet oder medial dargestellt? Oder fehlt es ihnen nicht viel mehr an kompetenten Gesprächspartner*innen und Bezugspersonen, die ihnen mit Rat und Hilfe zur Seite stehen, die sie begleiten und auf dem schwierigen Weg der Selbstfindung unterstützen?

In diesem Workshop lernen Sie neben den ein-führenden Grundsätzen für eine gelingende Sexualpädagogik vor allem Methoden kennen, um die Themen Liebe und Sexualität alters- und zielgruppengerecht bearbeiten zu können.

Es ist keine Zauberei: Kinder und Jugendliche bestimmen die Themen, wir als Pädagog*innen die Art und Weise der Bearbeitung.

Inhalte

  • Voraussetzungen für gelingende Sexualpädagogik
  • Themen: Geschlechtsrollen und Diversity, „Bio-facts", Verhütung, Das erste Mal, Frauenarzt, Lebensplanung und Kinderwunsch, Ungewollte Schwangerschaft, Sexuell übertragbare Krankheiten, sexuelle Orientierung, Prävention vor sexualisierter Gewalt – lebensnah bearbeitet
  • Praktische Umsetzung: Grundlagen des Handelns, Erarbeiten von Regeln und Inhaltlicher Aufbau von Workshops
  • Methoden: Spielpädagogische Elemente, Verhü-tungskoffer, Arbeit mit Körpermodellen sowie Einsatz von Filmen, Büchern, Broschüren
  • Praxistransfer

Referentin: Lisa Ehm, pädagogische Mitarbeiterin der Jugendbildungsstätte Burg Hoheneck, Spiel- und Kulturpädagogin

Seminargebühr: 40 € / 20 € mit Juleica


Onlineanmeldung:

Veranstaltung

Sexualpädagogik in der Kinder- und Jugendarbeit

Termin 17.03.2023 - 09:00
Vorname *
Nachname *
Geschlecht*
Straße / Hausnummer *
PLZ Ort *
Telefon *
E-Mail *
Verband / Organisation
Geburtsdatum*
Ich habe eine Juleica? (Nummer bitte unter Bemerkungen angeben)*
Ich benötige eine Rechnung? (Bitte Rechnungsadresse unter Bemerkungen angeben)
Bemerkungen / Wünsche / Verpflegungshinweise (vegetarisch / vegan / Unverträglichkeiten)

Bei dieser Veranstaltung können Bild-, Ton- und Filmaufnahmen entstehen, die vom Kreisjugendring Nürnberg-Stadt gespeichert und veröffentlicht werden bzw. an die Presse weitergegeben werden. Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem Kreisjugendring Nürnberg-Stadt jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem Kreisjugendring Nürnberg-Stadt möglich ist. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Bilder von Teilnehmer*innen gemacht werden, die zur Dokumentation der Maßnahme und der Bewerbung von Angeboten der Jugendhilfe geeignet sind und in eigenen oder fremden Publikationen veröffentlicht werden.

Ja Nein auf der Homepage des Kreisjugendring Nürnberg-Stadt und seiner Partner*innen *

Ja Nein in Printmedien und Dokumentationen *

Ja Nein in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram *

Um die Durchführung dieser Veranstaltung zu gewährleisten, müssen Ihre Daten verarbeitet, gespeichert und genutzt werden.

Mit dem Absenden der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die für diese Veranstaltung erhobenen persönlichen Daten unter Beachtung des Datenschutzgesetzes (DSGVO) verarbeitet, genutzt und übermittelt werden. Es wird gewährleistet, dass die Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Die datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte können Sie den Datenschutzbestimmungen entnehmen.

Phone