Juleica-Ausbildung kompakt

    Termin:

  • 30.10.2023 - 03.11.2023

Du willst Gruppenleiter*in werden, hast aber noch keine genaue Vorstellung und Ideen, wie das geht? Du leitest schon eine Jugendgruppe und hättest gerne die „juleica"?
Dann bist Du hier genau richtig!
In diesem fünftägigen Kompakt-Seminar werden wir sowohl rechtliche Fragen als auch pädagogische Aspekte mit Hilfe verschiedenster Methoden erarbeiten. Deine Rolle als Gruppenleiter*in steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie neue Anregungen für Spiele oder Kreativangebote. Damit das Seminar so praxisnah wie möglich ist, hast du die Möglichkeit, eigene Aktionen durchzuführen und dabei verschiedene Feedbackmethoden kennen zu lernen.

Wir werden uns mit Grundlagen der Gruppenpädagogik beschäftigen und dabei praxisnah mit vielen Fallbeispielen und mit den wichtigsten Rechtsfragen in der Kinder- und Jugendarbeit (Rechtliche Stellung von Gruppenleiter*innen, Aufsichtspflicht, Sexualstrafrecht, Prävention sexueller Gewalt, Jugendschutzgesetz) auseinandersetzen. Spannende Spiele und Ideen für die Praxis werden wir ebenfalls kennenlernen und erproben.

Inhalte:

  • rechtliche Aspekte
  • Gruppenpädagogik
  • Leitungsrolle und Führungsstile
  • Methoden, Spiele, Übungen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Angeboten in der Jugendarbeit
  • Strukturen und Finanzierung

Die Teilnahme am Seminar ist Bestandteil für den Erwerb der Jugendleiter*innen-Card.

Dieses Seminar eignet sich auch für Tutor*innen an Schulen!

Referent*innen: Kristin Bialas, pädagogische Mitarbeiterin der Jugendbildungsstätte Burg Hoheneck, NN

Seminargebühr: 110€


Onlineanmeldung:

Veranstaltung

Juleica-Ausbildung kompakt

Termin 30.10.2023 - 10:00
Vorname *
Nachname *
Geschlecht*
Straße / Hausnummer *
PLZ Ort *
Telefon *
E-Mail *
Verband / Organisation
Geburtsdatum*
Ich habe eine Juleica? (Nummer bitte unter Bemerkungen angeben)*
Bemerkungen / Wünsche / Verpflegungshinweise (vegetarisch / vegan / Unverträglichkeiten)

Bei dieser Veranstaltung können Bild-, Ton- und Filmaufnahmen entstehen, die vom Kreisjugendring Nürnberg-Stadt gespeichert und veröffentlicht werden bzw. an die Presse weitergegeben werden. Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem Kreisjugendring Nürnberg-Stadt jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem Kreisjugendring Nürnberg-Stadt möglich ist. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Bilder von Teilnehmer*innen gemacht werden, die zur Dokumentation der Maßnahme und der Bewerbung von Angeboten der Jugendhilfe geeignet sind und in eigenen oder fremden Publikationen veröffentlicht werden.

Ja Nein auf der Homepage des Kreisjugendring Nürnberg-Stadt und seiner Partner*innen *

Ja Nein in Printmedien und Dokumentationen *

Ja Nein in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram *

Um die Durchführung dieser Veranstaltung zu gewährleisten, müssen Ihre Daten verarbeitet, gespeichert und genutzt werden.

Mit dem Absenden der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die für diese Veranstaltung erhobenen persönlichen Daten unter Beachtung des Datenschutzgesetzes (DSGVO) verarbeitet, genutzt und übermittelt werden. Es wird gewährleistet, dass die Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Die datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte können Sie den Datenschutzbestimmungen entnehmen.

Phone