Theater in der Jugendarbeit

Termine:

  • 09.12.2022 - 11.12.2022

Die Methoden der Theaterarbeit lassen sich vielfältig in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einsetzen. Kurze Theaterszenen sind ein tolles Ereignis für viele Gelegenheiten. Glaubhaft verkörperte Figuren oder fremde Wesen machen Spielaktionen interessanter. Spannend erzählte Geschichten fesseln nicht nur Kinder. Spontane Improvisationen laden Spieler*innen und Zuschauer*innen zu Höhenflügen der Fantasie ein. Im Seminar werden die Möglichkeiten praktisch erfahren und der Transfer in die Praxis reflektiert. Der unterschiedliche Hintergrund, den wir dabei mitbringen, macht das Seminar zusätzlich zum Erlebnis.

Referentin: Cordelia Schuster, Theaterpädagogin (BuT), Schauspielerin und pädagogische Mitarbeiterin des KJR Nürnberg-Stadt

Seminargebühr: 115 € / 65 € mit Juleica

Info und Anmeldung (pdf)


Onlineanmeldung:

Veranstaltung

Theater in der Jugendarbeit

Termin 03.12.2022 - 09:00
Vorname *
Nachname *
Geschlecht*
Straße / Hausnummer *
PLZ Ort *
Telefon *
E-Mail *
Verband / Organisation
Geburtsdatum*
Ich habe eine Juleica? (Nummer bitte unter Bemerkungen angeben)*
Bemerkungen / Wünsche / Verpflegungshinweise (vegetarisch / vegan / Unverträglichkeiten)

Bei dieser Veranstaltung können Bild-, Ton- und Filmaufnahmen entstehen, die vom Kreisjugendring Nürnberg-Stadt gespeichert und veröffentlicht werden bzw. an die Presse weitergegeben werden. Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem Kreisjugendring Nürnberg-Stadt jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem Kreisjugendring Nürnberg-Stadt möglich ist. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Bilder von Teilnehmer*innen gemacht werden, die zur Dokumentation der Maßnahme und der Bewerbung von Angeboten der Jugendhilfe geeignet sind und in eigenen oder fremden Publikationen veröffentlicht werden.

Ja Nein auf der Homepage des Kreisjugendring Nürnberg-Stadt und seiner Partner*innen
Ja Nein in Printmedien und Dokumentationen
Ja Nein in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram

Um die Durchführung dieser Veranstaltung zu gewährleisten, müssen Ihre Daten verarbeitet, gespeichert und genutzt werden.

Mit dem Absenden der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die für diese Veranstaltung erhobenen persönlichen Daten unter Beachtung des Datenschutzgesetzes (DSGVO) verarbeitet, genutzt und übermittelt werden. Es wird gewährleistet, dass die Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Die datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte können Sie den Datenschutzbestimmungen entnehmen.

Phone