Betzavta – Das etwas andere Demokratietraining

Termine:

  • 25.03.2022 - 27.03.2022

„Miteinander" ist die Übersetzung des hebräischen Wortes „Betzavta". Das beschreibt, worum es bei den Methoden geht: Das Konzept des Jerusalemer Adam-Instituts besteht aus praktischen und erlebnisorientierten Übungen, die Demokratie an sich und demokratisches Verhalten einzelner Personen anschaulich machen. So kommen alle miteinander gut ins Gespräch: Über gesellschaftliche Werte und Strukturen, aber auch über eigene Einstellungen und Handlungsstrategien. Betzavta beinhaltet neben der inhaltlichen Ebene immer auch selbstreflexive Aspekte und verbindet politisches Lernen mit viel Spaß in der Gruppe.

Referentin: Julia Oschmann, Dipl. Soz.päd. (FH), Praxisdozentin an der Evang. Fachakademie für Sozialpädagogik (FAKS) Fürth

Seminargebühr: 115 € / 65 € mit Juleica

Info und Anmeldung (pdf)


Onlineanmeldung:

Veranstaltung

Betzavta – Das etwas andere Demokratietraining

Termin 25.03.2022 - 17:00
Vorname *
Nachname *
Geschlecht*
Straße / Hausnummer *
PLZ Ort *
Telefon *
E-Mail *
Verband / Organisation
Geburtsdatum*
Ich habe eine Juleica? (Nummer bitte unter Bemerkungen angeben)*
Bemerkungen / Wünsche / Verpflegungshinweise (vegetarisch / vegan / Unverträglichkeiten)

Bei dieser Veranstaltung können Bild-, Ton- und Filmaufnahmen entstehen, die vom Kreisjugendring Nürnberg-Stadt gespeichert und veröffentlicht werden bzw. an die Presse weitergegeben werden. Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem Kreisjugendring Nürnberg-Stadt jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem Kreisjugendring Nürnberg-Stadt möglich ist. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Bilder von Teilnehmer*innen gemacht werden, die zur Dokumentation der Maßnahme und der Bewerbung von Angeboten der Jugendhilfe geeignet sind und in eigenen oder fremden Publikationen veröffentlicht werden.

Ja Nein auf der Homepage des Kreisjugendring Nürnberg-Stadt und seiner Partner*innen
Ja Nein in Printmedien und Dokumentationen
Ja Nein in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram

Um die Durchführung dieser Veranstaltung zu gewährleisten, müssen Ihre Daten verarbeitet, gespeichert und genutzt werden.

Mit dem Absenden der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die für diese Veranstaltung erhobenen persönlichen Daten unter Beachtung des Datenschutzgesetzes (DSGVO) verarbeitet, genutzt und übermittelt werden. Es wird gewährleistet, dass die Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Die datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte können Sie den Datenschutzbestimmungen entnehmen.

Phone