Ideenwerkstatt Europa - fällt leider aus!

Vorlesen

Ideenwerkstatt Europa

02.-06. August 2021

Europa – das sind viele schöne Urlaubsziele. Es gibt nette und interessante Menschen in knapp 30 Ländern. Nicht zu vergessen feines Essen...
Dann gibt es da noch diese EU. Wir haben einen Personalausweis mit dem wir uns in der EU frei bewegen können. Wir können ohne Probleme in ein anderes Land umziehen. Wir zahlen (fast) überall mit dem Euro...

Erlebe bei uns ganz praktisch eine Woche Europa. Wir bieten Dir:

  • 5 Tage mit anderen Jugendlichen auf einer schönen Burg
  • Kreativ sein - Spaß haben - Lagerfeuer
  • Spannende Diskussionen rund um Europa und die Idee der EU mit bis zu 12 anderen Jugendlichen und Europapolitiker*innen
Jugendliche mit Europaflagge springen in die Luft

Gemeinsam werden wir uns austauschen über unser Verständnis von Europa: Wie sieht Dein Europa aus? Was wünschst du dir und welche Visionen haben wir für unser gemeinsames Europa?
Was könnte noch besser werden und wie können wir diese Änderungen gemeinsam mit anderen Jugendlichen in Europa angehen und verwirklichen?
All diesen Fragen und noch vielen mehr werden wir in der Sommerakademie Ideenwerkstatt Europa ganz praktisch auf den Grund gehen.

Während dieser Woche heißt es: Dein Europa - gestalte mit!
Außerdem gilt: Gelebte Demokratie - Du entscheidest mit über unser Programm.

Neben einem spannenden Planspiel kommen Spaß und Kreativität nicht zu kurz. Was wir in dieser Woche produzieren werden, ist Deine Enstcheidung:  Ob Video, Kunstwerk, SocialMedia-Kampagne oder...

Für alle Europäer*innen von 13 bis 18 Jahren.

Seminargebühr: 100 €

Weitere Informationen (pdf)

Das Seminar „Ideenwerkstatt Europa“ wird gefördert aus den Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales aus den Mitteln des Kinder- und Jugendprogramms der Bayerischen Staatsregierung und des Bayerischen Jugendrings KdöR. 

Logo des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Onlineanmeldung:

Um die Durchführung dieser Veranstaltung zu gewährleisten, müssen Ihre Daten verarbeitet, gespeichert und genutzt werden.

Mit dem Absenden der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die für diese Veranstaltung erhobenen persönlichen Daten unter Beachtung des Datenschutzgesetzes (DSGVO) verarbeitet, genutzt und übermittelt werden. Es wird gewährleistet, dass die Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Die datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte können Sie den Datenschutzbestimmungen entnehmen.