Juleica-Ausbildung als Webinar und Seminar Teil 1

Vorlesen

Juleica-Ausbildung als Webinar und Seminar

Auch wenn die Gruppenstunden pausieren und die Zeltlager für diesen Sommer abgesagt sind, steht die Jugendarbeit nicht still! Nutze die Chance und mache Deine Juleica (Jugendleiter*innen-Card), um optimal vorbereitet zu sein, wenn der offene Treff wieder aufmacht, die Gruppenstunden wieder anfangen oder die nächste Freizeit wieder stattfindet!

Du möchtest Gruppenleiter*in werden, hast aber noch keine genaue Vorstellung, wie das geht? Du leitest schon eine Jugendgruppe und hättest gerne die „Juleica“? Dann bist Du hier genau richtig!

Bei den zwei Webinaren und dem Präsenz-Seminar wirst Du alle Inhalte kennenlernen, die für die Kinder- und Jugendarbeit wichtig sind.

Praxisnah, abwechslungsreich und mit viel Spaß werden wir uns gemeinsam mit verschiedenen Themen, wie Jugendschutz oder Rollen in einer Gruppe, auseinandersetzen.

Was ist die Juleica?

Die Jugendleiter*innenCard (Juleica) ist der bundesweite Ausweis für alle ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis für Inhaber*innen. Weitere Informationen zur Juleica unter www.juleica.de. Aufgrund der aktuellen Situation haben der Bundesjugendring (DBJR) und der Bayerische Jugendring (BJR) entschieden, dass Teile der Juleica-Ausbildung online stattfinden dürfen.

Wie läuft unsere Juleica-Ausbildung ab?

  1. Melde Dich auf der Homepage www.burg-hoheneck.de für die „Juleica-Ausbildung als Webinar und Seminar an“
  2. Nehme an den beiden Webinaren (20. + 21. Juni 2020 und 04. + 05 Juli 2020) teil. An diesen Tagen werden wir vormittags und nachmittags (9 - 12 Uhr, 14 - 17 Uhr) je eine Einheit gemeinsam bearbeiten.
  3. Nehme am Präsenz-Seminar vom 16. Oktober 2020 (ab 17 Uhr) bis 18. Oktober 2020 (bis 14 Uhr) auf Burg Hoheneck teil.
  4. Absolviere einen Erste Hilfe Kurs, wenn Du noch keinen hast. Dieser ist in den Kosten nicht inbegriffen.
  5. Beantrage mit Deinen Webinar- und Seminarbestätigungen sowie der Erste Hilfe Kurs Bescheinigung auf www.juleica.de Deine Juleica.

Welche Inhalte werden behandelt?

Rahmenbedingungen der Jugendarbeit, Gruppenpädagogik z.B. Gruppenphasen, rechtliche Grundlagen z.B. Aufsichtspflicht oder Sexualstrafrecht, Methoden aus der Spielpädagogik, Reflexionsmethoden, kreative Angebote für Kinder und Jugendliche, Kommunikation, Konflikte und vieles mehr.

Welche Technik wird benötigt?

Für die Webinare ist ein Laptop, Computer oder Tablet mit einem (externen) Mikrofon und Kamera sowie eine stabile Internetverbindung (LAN oder WLAN) notwendig. Ein zusätzliches Smartphone ist von Vorteil aber nicht notwendig.

Wie viel kosten die Webinare und das Präsenz-Seminar?

Die gesamte Juleica-Ausbildung kostet 99 €, darin sind die beiden Webinare sowie das Präsenz-Seminar auf Burg Hoheneck beinhaltet.

Wer macht die Juleica-Ausbildung?

Die pädagogischen Mitarbeiterinnen sowie die Praktikantin der Burg Hoheneck – Lisa Ehm, Kathrin Merz, Kristin Bialas und Svenja Wöllner.

Weitere Fragen?

Dann melde Dich bei Lisa Ehm (l.ehm@burg-hoheneck.de).

 

Dieses Seminar kann nur zusammen mit Teil 2 vom 04.07. - 05.07.2020 und Teil 3 vom 16.10. - 18.10.2020 gebucht werden.

Seminargebühr: 99 € (für alle drei Teile)

Juleica-Sommer.jpg

Onlineanmeldung: