Unterwegs im Wald - Waldpädagogik und LandArt

Vorlesen

Unterwegs im Wald - Waldpädagogik und LandArt

Wald und Kunst in der Natur – wie passt das zusammen? Der Wald ist ein wichtiger Teil der Natur und steht in diesem Seminar im Mittelpunkt. Wie kann man Wald bewusst wahrnehmen? Welche Methoden können im Wald eingesetzt werden? Gemeinsam wollen wir grundlegendes Handwerkszeug aus der Waldpädagogik sowie Methoden von LandArt erfahren und umsetzen. LandArt sind Kunstwerke, die in der Natur aus Naturmaterialien entstehen und in der Kinder- und Jugendarbeit leicht umsetzbar sind. LandArt inspiriert uns, weckt unseren Forschergeist und Spieltrieb, entspannt und verbindet uns mit der Natur. Dadurch bietet die Methode einen kreativen Zugang zum Erleben der Natur und zur Sensibilisierung für die Umwelt.

Referentin: Kristin Bialas, pädagogische Mitarbeiterin der Jugendbildungsstätte Burg Hoheneck

Seminargebühr: 115 € / mit Juleica 65 €

>>> Info und Anmeldung (pdf)

180504_Natur_erfahren_aussen.jpg

Onlineanmeldung: